Newsletter

Wohlfahrtsmarken 2017 wurden an Bundespräsident Gauck überreicht

 

Prälat Dr. Peter Neher, Bundespräsident Joachim Gauck, Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble (v.l.n.r.), Foto: Jule Roehr/BAGFW

Am 30. Januar war es wieder soweit: Bei der Präsentation der neuen Wohlfahrtsmarken übergab Bundesfinanzminister Schäuble einen Erstdruck der Marken an Bundespräsident Gauck.

Prälat Dr. Peter Neher, derzeitiger Präsident der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege e.V., sprach im Rahmen der Veranstaltung Dankesworte.

Den Text der Rede erhalten Sie hier.

Jede Marke zählt

Wer Wohlfahrtsmarken kauft, der hilft helfen. Denn der Erlös geht in soziale Projekte der Wohlfahrtsverbände, u.a. auch der Caritas.
Frankieren Sie Ihre Briefe mit Wohlfahrtsmarken. Sie engagieren sich so für mehr Menschlichkeit!
Jede Marke zählt.