Wohlfahrtsmarken 2019

Informationen zur Portoerhöhung ab 1. Juli 2019

Die seit langem geplante Erhöhung der Entgelte wird nun zum 1. Juli 2019 umgesetzt werden.

 

Portowerte

  • Standard-, Kompakt- und Großbrief werden jeweils um 10 Cent teurer.
  • Marken in den neuen Wertstufen wird es erstmals mit der im Februar 2020 erscheinenden Serie geben.
  • Die bisher verausgabten Marken behalten ihre Gültigkeit.

 

Die Ergänzungswerte in Höhe von 10 Cent können ab sofort bestellt werden.

Angeboten werden die Ergänzungsmarken als 10er Bogen nassklebend (Artikelnummer 235) sowie als selbstklebende Version im 10er Set (Artikelnummer 234).

 

Zuschlagswerte

Mit der Erhöhung der Portowerte haben sich auch die Zuschlagswerte um insgesamt 15 Cent erhöht:

  • 80 + 40 Cent für den Standardbrief
  • 95 + 45 Cent für den Kompaktbrief
  • 155 + 55 Cent für den Großbrief

Die neuen Zuschlagswerte gelten für alle Zuschlagsmarken ab 2020.

 

Für die Weihnachtsmarke 2019 konnte eine Ausnahmeregelung erzielt werden. So wird diese Marke bereits am 10. Oktober 2019 mit dem Wert 80 + 40 Cent erscheinen.

 

Die neuen Preise gelten bis zum 31.12.2021